Autor: wamrhein

Java-Entwickler / Developer (m/w/d) in Vollzeit

Standort: Remote
Arbeitszeit: Vollzeit
Erfahrung: Mit Erfahrung
Einstiegsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bist Du bereit für einen Job mit großem Gestaltungsspielraum, in dem Du täglich dazulernst, in einem buntgemischten Team viel Spaß hast und mit dem Du auch noch die Welt ein bisschen besser machst? Dann bist Du bei uns richtig: IVP ist eine der führenden Managementgesellschaften im Gesundheitswesen. Mit innovativen, maßgeschneiderten Versorgungskonzepten, reibungsloser Vernetzung von Behandlern und modernen, telemedizinischen Behandlungsangeboten haben wir schon mehr als 40.000 Menschen geholfen. Und wir sind noch lange nicht am Ziel.

Werde Teil unserer Visionen und unseres fröhlichen, hochmotivierten Teams aus rund 180 Mitarbeitern. Wir sind stolz, dass Focus Business uns auch für das Jahr 2022 als „TOP Arbeitgeber“ im Mittelstand ausgezeichnet hat. Und wir haben weiterhin viel vor – vor allem aber glauben wir an das, was wir tun!

Das Herzstück unserer Arbeit ist unsere webbasierte Plattform „IVPNet“, die Patienten, Ärzte, Pflegedienste und weitere Behandler miteinander vernetzt. Unsere Software basiert im Wesentlichen auf Java-Enterprise-Technologien und MySQL. Für die Weiterentwicklung von IVP ist unser Entwickler-Team das Fundament, da es die konsequente Umsetzung unserer Konzepte in der IVPNet ermöglicht. Das Team plant, entwickelt und gestaltet in enger Abstimmung mit den internen Fachabteilungen die Erweiterung unserer IVPNet sowie neue Features.

Wir wollen unser Team gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt verstärken.

Das erwartet Dich bei uns:

  • Eigenverantwortliche Full-Stack-Entwicklung, von der Datenbank bis hin zum Frontend
  • Agile Software-Entwicklung mit Transparenz und viel Gestaltungsspielraum, bei der wir gerne
    state of the art technology in unsere bestehenden Systeme integrieren und bei der Du Deine Erfahrungen und Ideen mit einbringen kannst
  • Ein moderner Arbeitsplatz mit den neuesten Technologien und ganz bequem aus dem Home-Office – Wann Du arbeitest, bestimmst Du!
  • Eine konstruktive und herzliche Atmosphäre mit flachen Hierarchien, in der Du als Teil eines engagierten Teams schnell zu tragfähigen Lösungen kommst
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Dein Profil:

  • Hochschulabschluss mit guten Leistungen im naturwissenschaftlichen Bereich (Informatik wünschenswert) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Mindestens zwei Jahre relevante Praxiserfahrung in der Software-Entwicklung mit Java; Erfahrungen im Software-Entwurf und/oder in der Software-Architektur sind ein zusätzliches Plus
  • Vertraut im Umgang mit unseren Kerntechnologien: MySQL, Hibernate ORM, Spring Framework, Elastic Search, Spring FreeMarker, Spring Bootstrap und Spring Data JPA
  • Eine pragmatische Herangehensweise an Probleme, Kreativität und analytisches Denken
  • Gute Deutschkenntnisse für die interne Kommunikation, technikbezogene Englischkenntnisse für die Programmierung

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns darauf, Dich kennenzulernen. Weitere Informationen zu uns findest Du unter www.ivpnetworks.de.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Als Ansprechpartnerin steht Dir unsere Recruiterin Frederike Fichthorn gerne zur Verfügung unter bewerbung[at]ivpnetworks.de und telefonisch unter 040 / 22 63 06 746.

Jetzt noch besser

Unser erweitertes Novego-Angstprogramm ist online! Pünktlich zum Start in den Frühling haben wir unser Angstprogramm, das bisher die Schwerpunkte Panik und Phobien hatte, um die Themen generalisierte Angst und soziale Angst erweitert.

In der erweiterten Version können die Novego-Teilnehmer ihr Angstprogramm ab sofort individualisieren. Dazu wählen sie vor dem Start die Belastungen und Symptome aus, die jeweils am meisten auf ihre persönliche Situation zutreffen, und bekommen ihr individuelles Programm zusammengestellt.

Das Programm bietet im Wesentlichen drei Schwerpunkte an:

  1. Panik und Phobien
    Dieser Schwerpunkt eignet sich für Teilnehmer, die unter Panikattacken mit Schwindel, Zittern und Schwitzen in bestimmten Situationen oder bei bestimmten Ereignissen leiden. Häufige Beispiele hierfür sind die Angst vorm Fliegen, vor Menschenmengen oder vor Gewittern sowie auch die Angst vor Spinnen. Novego vermittelt Informationen zum „Expositionsprinzip“ und bietet Videos mit Übungsanleitungen zur Panikbegleitung.
  1. Soziale Angst
    Für Menschen, die unter extremer Schüchternheit leiden, große Angst vor Vorträgen oder Gesprächen mit fremden Personen haben und Kontakte daher möglichst vermeiden, eignet sich der Schwerpunkt „Soziale Angst“. Das erweiterte Novego-Angstprogramm ermutigt die Teilnehmer, sich in kleinen Schritten sozialen Situationen zu stellen und fördert die Selbstsicherheit.
  1. Generalisierte Angst
    Bei überdimensional ausgeprägten Sorgen vor der Zukunft, vor Erkrankungen oder bei negativen Nachrichten versuchen viele Menschen, sich abzusichern, indem sie den Sorgen auch in ihrer Vorstellung ausweichen. Sie erfahren in diesem Schwerpunkt, dass Sicherheitsvorkehrungen die Ängste nur kurzfristig vermindern und wie Sie den Ängsten wirksam begegnen können.

Unabhängig von der Auswahl des Schwerpunkts bietet das Angstprogramm die gewohnte Novego-Qualität: Verständliche Erklärungen, zahlreiche Tipps und abwechslungsreiche Übungen, die bei allen Angstsymptomatiken helfen können. Hierzu gehören Informationen zur Entstehung von Ängsten, Anleitungen, wie angstbesetzte Situationen vermieden werden können, Tipps zur Lösung von Problemen und Konflikten, alltagstaugliche Entspannungsübungen und vieles mehr. Das erweiterte Programm läuft jetzt über sechs statt bisher vier Wochen.

Möchten Sie mehr Informationen? Besuchen Sie uns auf www.novego.de oder melden Sie sich bei unserem Novego-Team unter info@novego.de!

SECURVITA Krankenkasse startet Pilotprojekt mit IVP

Die richtige Unterstützung finden und zeitnah mit der Versorgung starten

„Wer kann mich beraten? Welche Therapie ist die beste für mich? Welche Alternativen habe ich? Wo gibt es Hilfe? Wie bekomme ich einen zeitnahen Termin?“

Diese und mehr Fragen stellen sich viele psychisch belastete Menschen. Im Rahmen des Konzeptes KOMPASS unterstützen wir nun auch SECURVITA Versicherte dabei, Antworten zu finden und bringen sie ohne lange Wartezeiten in das für sie bestmögliche Unterstützungsprogramm.

Das Pilotprojekt ist am 1. Januar 2021 gestartet und wird deutschlandweit umgesetzt.

Verlängerung NPPV!

Das erfolgreiche Innofondsprojekt der KV Nordrhein und IVP wird über die ursprüngliche Laufzeit hinweg bis zum 31.12.2021 verlängert.

NPPV – eine Blaupause für die Regelversorgung?

Das Innovationsfondsprojekt NPPV (Neurologisch-psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung) verbessert die Versorgung für Menschen mit neurologischen und psychischen Erkrankungen durch eine intensive, strukturierte und koordinierte ambulante Komplexbehandlung.

Es wurde entwickelt und wird umgesetzt von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein als Konsortialführer und der IVPNetworks GmbH (IVP) als Konsortialpartner. NPPV wird mit Mitteln aus den Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses gefördert.

Die Kernziele sind:

  • Sicherstellung Akutversorgung: schneller Zugang bei akutem Bedarf in der jeweiligen Fachgruppe
  • koordinierte und strukturierte Zusammenarbeit im Netzwerk
  • Transparenz, Verbindlichkeit und optimierter Informationsfluss
  • weniger Therapieabbrüche und Krankenhausaufenthalte
  • höhere Lebensqualität

Die Versorgung von Patienten im Rahmen von NPPV startete im Dezember 2017. Bis heute wurden bereits über 12.000 Patienten in der Region Nordrhein erfolgreich versorgt. Mehr als 700 Ärzte / Therapeuten arbeiten zusammen – ein Programm, dass Vorbild für eine bessere Versorgung ist. NPPV wird von vielen Experten als eine Blaupause für strukturierte und koordinierte Versorgungsprozesse – möglicherweise auch für andere Indikationen – angesehen. Geplant ist, das Modell in die Regelversorgung zu integrieren und zukünftig den Zugang für möglichst viele Patienten mit komplexem Hilfebedarf zur Verfügung stellen zu können.

Um den Weg dahin zu ebnen, wurde das Programm zunächst bis Ende 2021 verlängert.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit der KV Nordrhein, der AOK Rheinland/Hamburg, BKK Deutsche Bank AG, Continentale BKK, IGES, Zi und ganz besonders mit unseren zahlreichen, engagierten Netzwerkpartnern, den Ärzten und Therapeuten in der Region Nordrhein.

Ambulant versorgt jetzt auch in der Krise

Ab sofort gibt es die Psychiatrie-Vereinbarung auch in Nordhessen! Die BKK VAG Hessen und IVP starten das Versorgungsangebot für psychisch kranke Menschen ab dem 01.01.2021.

Das neue Versorgungsangebot der Betriebskrankenkassen und der IVP Networks GmbH bietet Versicherten der Betriebskrankenkassen mit psychischen Erkrankungen eine Alternative zum Klinikaufenthalt in einer akuten Krise. Eine engmaschige Betreuung zu Hause durch ein Team aus Facharzt und Bezugstherapeut ermöglicht den Betroffenen, gerade auch in einer solchen Situation, nicht aus ihrer gewohnten häuslichen Umgebung gerissen zu werden.

Neu in der Innovativen Wundversorgung: IKK classic

Willkommen! Zum 01.12. 2020 tritt die IKK classic dem Selektivvertrag zur besseren Versorgung chronischer Wunden bei.

Der Vertrag  „Innovative Wundversorgung – gut vernetzt, besser verheilt“ der IVP und DAK Gesundheit zur Versorgung chronischer Wunden hat sich in der Praxis in den letzten drei Jahren sehr erfolgreich etabliert. Die Vernetzung von Netzwerkpartnern mit Hilfe einer innovativen digitalen Fallakte und die Ergänzung von Behandlungen durch weitere Wundexperten und innovativen Methoden führt zu einer deutlich besseren Wundheilung.

Nun tritt die IKK classic dem Selektivvertrag zum Dezember diesen Jahres bundesweit bei.

Wir freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit mit der IKK classic nun über den psychiatrischen Bereich hinaus weiter ausbauen können.

“Leuchtturm Cuxhaven” in der Presse

“Cuxhaven leuchtet auf” – mit diesem Titel stellt die Zeitschrift “EPPENDORFER” in ihrer aktuellen Ausgabe 6/20 das Modellprojekt eines Gemeindepsychiatrischen Zentrums (GPZ) in Cuxhaven vor.

Seit 1. Juli diesen Jahres setzt der Sozialpsychiatrische Dienst des Landkreises Cuxhaven gemeinsam mit IVP und den Behandlern in der Stadt Cuxhaven sowie den Samtgemeinden Land Hadeln, Hemmoor und Börde Lamstedt das Projekt “Leuchtturm Cuxhaven” erfolgreich um.

In der aktuellen Ausgabe stellt der “EPPENDORFER” (6/2020) die vom Land Niedersachsen geförderte ambulante Versorgungsmöglichkeit ausführlich vor. Hervorgehoben wird die trägerübergreifende Vernetzung, die Kreativität und das außergewöhnliche Engagement aller Beteiligten, die Förderung von GenesungsbegleiterInnen und die innovative IT-Unterstützung durch unsere IVPnet.

NPPV erhält den Gesundheitspreis NRW 2020!

Mit dem Gesundheitspreis des Landes Nordrhein-Westfalens werden innovative Projekte ausgezeichnet, die Hürden abbauen, Türen öffnen und wirksamere Verfahren finden. Das vom Innovationsfonds geförderte Projekt NPPV (Konsortialführer KV Nordrhein, Konsortialpartner IVP) konnte genau damit überzeugen und gewinnen.

Wir sind sehr stolz, den nächsten bedeutenden Preis im Gesundheitswesen gewonnen zu haben. Mit NPPV, unserem Versorgungskonzept “Neurologisch-psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung” in der Region Nordrhein haben wir gemeinsam mit der KV Nordrhein, der AOK Rheinland/Hamburg, dem BKK Landesverband Nordwest bereits über 14.000 Patienten versorgt. Die gestufte und koordinierte Versorgung ermöglicht frühzeitige Klärung des Bedarfes, berufsübergreifende Vernetzung und zeitnahe, bedarfsgerechte Behandlung

Bereit für ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit?

Standort: Hamburg Arbeitszeit: 20 Std./Woche Erfahrung: ohne Berufserfahrung Einstiegsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Liebe Studentin, lieber Student!

Wir bieten Dir die Möglichkeit, einen abwechslungsreichen und spannenden Einblick in das Gesundheitswesen zu bekommen.

Für unser Team sind wir immer wieder auf der Suche nach wissbegierigen, engagierten Studenten (m/w/d):

Dein Profil

  • Du behältst den Überblick, bist zuverlässig und bringst Dinge zum Ende
  • Du suchst Lösungen und nicht Probleme
  • Du hast keine Angst, den Hörer in die Hand zu nehmen und mit Kunden oder Interessenten zu reden
  • Du bist Dir nicht zu schade da anzupacken, wo Du gerade gebraucht wirst
  • Du bist sehr sicher im Umgang mit MS-Office-Programmen (insb. Word, Excel und PowerPoint)
  • Du hast Lust, Neues zu lernen, Verantwortung zu übernehmen und Dich weiter zu entwickeln

Deine Perspektiven

Von unserer Seite lockt ein attraktiver Arbeitsplatz in zentraler Lage von Hamburg mit flexiblen Arbeitszeiten. Werde Teil unseres buntgemischten Teams mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen. Wir legen großen Wert auf ein offenes, freundliches Arbeitsumfeld. Wir sagen „Du“ statt „Sie“ und arbeiten gemeinsam für das gleiche Ziel. Wir bieten Dir ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und aktive Mitgestaltung.

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns darauf, Dich kennen zu lernen. Weitere Informationen zu uns findest Du unter www.ivpnetworks.de.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Als Ansprechpartnerin steht Dir Angelina Meyer-Wilmes gerne zur Verfügung unter bewerbung[at]ivpnetworks.de und telefonisch unter 040 / 22 63 06 746.

© 2022 by IVPNetworks GmbH | Hamburg

nach oben