Skip to main content

Autor: Haupt Admin

KSVPsych: Erster Netzverbund gegründet!

In Nordrhein-Westfalen gibt es seit heute den ersten Netzverbund, der die KSVPsych-Richtlinie umsetzen wird! Die Genehmigung durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein wurde soeben erteilt.

Der Netzverbund, den wir gemeinsam mit Partnern aus dem NPPV-Projekt ins Leben gerufen haben, nimmt seine Arbeit in der Region Düsseldorf und Umgebung auf. Als Behandlungs- und Kommunikationsplattform mit digitaler Patientenakte nutzt der Verbund unsere neue KSVPsych-Plattform, welche die Kommunikation, Dokumentation und Koordination erleichtert.

Mit der Gründung des ersten Verbunds in NRW zur Umsetzung der KSVPsych-RL wird ein neuer Weg in der Regelversorgung eingeschlagen und eine verbesserte Versorgung – insbesondere für schwer psychisch erkrankte Menschen – angeboten.

Wir gratulieren allen Beteiligten und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Sie sind auch interessiert an der Gründung von Netzverbünden in Ihrer Region? Mehr zu unserem KSVPsych-Angebot finden Sie hier!

IVP auf dem DGPPN-Kongress 2022

Vom 23. – 26. November 2022 durften wir Sie wieder einmal persönlich treffen: Auf unserem Stand beim DGPPN-Kongress in Berlin. Wir haben uns sehr gefreut über Ihre zahlreichen Besuche bei uns und Ihr reges Interesse an unseren Themen und Versorgungsprogrammen. Viele Gespräche zur Umsetzung der KSVPsych-Richtlinie, zu unseren eHealth-Programmen von Novego, zu unseren Programmen KOMPASS, KALIMBA oder der Psychiatrievereinbarung, mit denen wir bessere Versorgung psychisch Erkrankter und die Vernetzung von Leistungserbringern über Disziplinen und Sektoren hinweg ermöglichen.

KSVPsych: Unsere neue Website ist online!

Es ist viel los im Bereich KSVPsych-Richtlinie. In ganz Deutschland sprechen wir mit Ärzt:innen, Therapeut:innen und anderen Leistungserbringern, um Netzverbünde zur Umsetzung der KSVPsych-RL zu unterstützen. Damit Sie hierzu ausführlichere Informationen erhalten, haben wir eine extra Website erstellt, Die Ihnen alle Hintergründe zur KSVPsych-RL erklärt und unsere Unterstützungsmöglichkeiten beschreibt.

Schauen Sie gleich mal rein und machen Sie mit!

Ihr Team der IVP

IVP erhält ISO-Zertifizierung: DIN EN ISO/IEC 27001:2017

Sicherheit und Qualität haben bei IVP den höchsten Stellenwert. Nun haben wir uns das wieder einmal offiziell bestätigen lassen: Die DEKRA Certification GmbH bescheinigt der IVPNetworks GmbH, dass unser Informationssicherheitsmanagementsystem den Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 27001:2017 entspricht.

In den letzten Monaten haben die unabhängigen Auditoren die Bereiche „Umsetzung von Versorgungsprogrammen“, „Entwicklung und Betrieb elektronische Fallakten“ und „Entwicklung und Betrieb digitale Gesundheitsanwendungen“ intensiv geprüft. Über die Erteilung der ISO-Zertifizierung freuen wir uns sehr:

Setzen Sie die neue KSVPsych-Richtlinie einfach um

Laut Beschluss des G-BA startete am 1. Oktober 2022 die neue Richtlinie “KSVPsych” für die berufsgruppenübergreifende, koordinierte und strukturierte Versorgung schwer psychisch Erkrankter in ambulanten Netzverbünden. Ziel der Richtlinie ist es, den Betroffenen durch die Vernetzung aller an der Versorgung Beteiligter besser, schnell und bedarfsgerecht zu helfen.

KSVPsych bietet Ihnen damit neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Regelversorgung: Mit der Gründung eines Netzverbundes schließen sich  verschiedene Behandler zusammen: Ärzt:innen, Psychotherapeut:innen, stationäre Einrichtungen und andere Gesundheitsberufe.

Bereits 2017 begann IVP als Konsortialpartner der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein mit der Umsetzung des Innovationsfondsprojektes NPPV – Neurologisch-psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung, der Blaupause für die KSVPsych-Richtlinie. Strukturen und Prozesse wurden im großen Maßstab aufgebaut und dienten dem G-BA als Grundlage für die neue Versorgungsform:  Über 14.000 Patient:innen konnten im Rahmen des Innofondsprojektes in der Region Nordrhein an über 430 Praxisstandorten von verbesserten Versorgungsmöglichkeiten profitieren.

Als erfahrener Partner bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Umsetzung der neuen KSVPsych-RL an: Beim Aufbau und Management von Netzverbünden, beim Vertragsmanagement und bei Ihren operativen Fragen. Zur unkomplizierten, sektorübergreifenden Kommunikation und einfachen Steuerung der Prozesse können Sie unsere etablierte Kommunikationsplattform nutzen.

Erfahren Sie hier mehr zur KSVPsych-RL und den Möglichkeiten, die diese Ihnen bietet.