Aktuelles

Neuigkeiten
von IVP

19. Januar 2022

MSnetWork: IVP entwickelt IT-Plattform

Das Ziel des Innovationsfondsprojekts „MSnetWork – Netzwerk zur Stärkung der Teilhabe von chronisch Kranken am Beispiel von MS (Multiple Sklerose)“ ist die sektorübergreifende Zusammenarbeit zur Verbesserung der Versorgung von MS-Patient:innen. Ziel ist die Verbesserung der Gesundheit und Verhinderung bzw. Reduzierung der Arbeitsunfähigkeit der chronisch Erkrankten.

Um eine sozialleistungsträgerübergreifende Vernetzung von Leistungserbringern und die koordinierte Prozesssteuerung entlang von Behandlungspfaden zu garantieren, muss eine IT-Plattform mit elektronischer Patientenfallakte bereitgestellt werden.
Vom Konsortialführer wurde IVP beauftragt, auf der Basis der etablierten, webbasierten IT-Lösung „IVPnet“ eine Plattform bereitzustellen, die Ein- und Ausschreibungen, Dokumentation von Diagnostik, Therapiezielen und Behandlungsmaßnahmen, Kommunikation der Leistungserbringer und eine Prozesssteuerung entlang der vorgegebenen für MSnetWORK spezifischenBehandlungspfade sicherstellt.

Wir freuen uns darauf, dieses wichtige Innovationsfondsprojekt zu unterstützen und gemeinsam mit dem Berufsverband Deutscher Neurologen, der GWQ ServicePlus AG, dem Verband Deutscher Betriebs- und Werkärzte Berlin e. V., dem Berufsverband Deutscher Arbeitsmediziner, der Universitätsmedizin Greifswald und der Universität Greifswald erfolgreich zu gestalten

Wenn Sie Fragen zu dem Projekt haben, wenden Sie sich gerne an Gabriele Knuth, Leitung Programmmanagement der IVPNetworks GmbH.

Weitere Informationen finden Sie hier auf den Seiten des G-BA

© 2022 by IVPNetworks GmbH | Hamburg

nach oben